22. Februar 2021

Wir blicken auf das Jahr 2020

Wir blicken auf das Jahr 2020, als ein besonderes Jahr zurück. Ein Jahr, das uns vor unerwartete Herausforderungen stellte. Ein Jahr das nicht so verlief wie wir es geplant hatten.

Wir begannen das Jahr 2020 voller Tatendrang, hatten wir doch die Planungsphase zum Ankauf unseres neuen HLF abgeschlossen und das Projekt nahm nunmehr konkrete Formen an. Voller Vorfreude begannen wir die Einweihungsfeierlichkeiten zu planen. Es sollte ein großes, schönes Fest mit unseren Kameraden, Freunden und Nachbarn werden.

Unser alljährliches Kameradschaftsschnapsen, das traditionelle Maibaumaufstellen und viele weitere Aktivitäten sollten zur Kameradschaftspflege in unserer Wehr und zum Kontakt mit der Bevölkerung beitragen.

Im Laufe des Frühjahres wurde uns klar, dass 2020 nicht so verlaufen wird, wie wir es geplant und es uns vorgestellt haben. Wir waren gezwungen unsere Aktivitäten auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren, von Feiern und sonstigen Aktivitäten Abstand zu nehmen.

Dennoch wollen wir an dieser Stelle eine positive Bilanz ziehen. Der Ankauf unseres HLF inklusive Zubehör wurde abgeschlossen. Dafür gilt unser Dank der Firma Magirus – Lohr, mit der ein kompetenter Partner gefunden wurde, der auf unsere Wünsche und Anliegen einging und diese so gut wie möglich umsetzte. Ebenfalls gilt unser Dank der Marktgemeinde Halbenrain und dem BFV Radkersburg für die Unterstützung und natürlich der Bevölkerung, die den Ankauf großzügig mit Spenden unterstützte. Es war uns auch möglich, Einschulungen und Übungen damit im Rahmen von Kleingruppen durchzuführen, dafür ein Danke an alle Kameraden für ihr Engagement.

                                                                 




Im Jahr 2020 wurden wir zu 8 Einsätzen gerufen, bei denen 50 Einsatzstunden geleistet wurden, sonstige Tätigkeiten (Übungen, Jugend usw.) wurden 73 verrichtet, bei denen insgesamt 1258 Mannstunden erbracht wurden. Besonders erfreulich ist, dass 2 Mitglieder unserer Feuerwehrjugend den Wissenstest in Silber und drei Jugendliche den Wissenstest in Gold erfolgreich absolvierten. Dafür ein Danke an unsere Feuerwehrjugend und unsere Betreuer für ihren Einsatz!

                                                                           





Wir freuten uns, unserem Kameraden Franz NEUBAUER zum 80. Geburtstag und EHBI Hermann Giesauf zu seinem 75. Geburtstag gratulieren zu dürfen, unserem Kameraden Patrick HAAS und seiner Gattin Kerstin anlässlich ihrer Hochzeit unsere Aufwartung machen zu können und mit unserem Kameraden Georg GRAFONER und seiner Andrea die Geburt ihres Sohnes zu feiern.



  


Ich als Kommandant der FF Unterpurkla bedanke mich bei allen Kameraden für ihren Einsatz und ihre Disziplin in diesem außergewöhnlichen Jahr, bei der Bevölkerung und allen Förderern für ihre Unterstützung und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen bei unseren hoffentlich bald wieder stattfindenden Aktivitäten!

Gut Heil!

Thomas KAGER, HBI


27. Januar 2021

Schon wieder ist ein Storch gelandet!!

 

Am Dienstag, 26.01.2021 war es für Feuerwehrkamerad Martin Baumgartner und seine Marlies soweit. Da erblickte Marie Luisa um 09:43 Uhr das Licht der Welt. Sie war bei ihrer Geburt 50cm groß und 3410g schwer. Dieses besondere Ereignis nahmen Kameraden zum Anlass, traditionell einen Storch aufzustellen. Wie schon ein paar Wochen zuvor bei Reinhard und Vera wurde den jungen Eltern ein Geschenk überbracht.

Die Kameradinnen und Kameraden der FF Unterpurkla gratulieren und wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft in Krobathen eine wunderschöne, spannende Zeit zu dritt.





1. Januar 2021

Herzlich Willkommen Tobias Benjamin

 

Am 01.01.2021 um exakt 02:22 Uhr kam der zweite Sohn von unserem Feuerwehrkameraden Reinhard Dopona und seiner Vera zur Welt. Er war bei seiner Geburt 53cm groß und 4100g schwer. Und wieder eine Verstärkung für unsere Feuerwehrmannschaft. Ein Herzenswunsch wurde auch für Bruder Gabriel wahr, der sich immer schon sehnlichst einen Bruder gewünscht hatte.

Liebe Vera lieber Reinhard, deine Feuerwehrkameradinnen und Kameraden wünschen euch mit eueren Jungs alles Liebe und viele schöne Momente zu viert!