24. Juni 2024

Katastrophenabwehr – Aus und Fortbildung

.

Vom 17.06. – 20.06.2024 fand an der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring ein Katastrophenabwehr-Lehrgang statt.  Unser Feuerwehrkamerad LM Philipp Schmied nahm bei diesem Lehrgang teil. Nachdem Naturkatstrophen von Jahr zu Jahr zunehmen, ist diese Ausbildung für Feuerwehrkameraden von großer Wichtigkeit, um sicherzustellen, dass man im Ernstfall gut vorbereitet ist. Das im Schulungsraum theoretisch erlernte wurde dann im Freien in die Praxis umgesetzt. Ihnen wurden bei diesem 4 Tage-Lehrgang: Gefahren bei Verklausungen, verschiedene Schnitttechniken von stehenden und unter Spannung liegendes Windbruchholz, Gebäudeabstütztechnik, behelfsmäßiger Dammbau mit Paletten, Dammschutz-Aufkadung mit Sandsäcken, Behelfsmäßiger Stegbau, Abdecken von Dächern, Ölsperrmaßnahmen, Aufbau und Gefahren bei Photovoltaikanlagen und vieles mehr nähergebracht.









Bericht: HBI d. V. Josef Baumgartner
Fotos: LM Philipp Schmied


3. Juni 2024

Traditioneller Umgang-Sonntag mit der FF Unterpurkla

Dieser traditionelle Umgang mit einer Marien- Prozession durch den Ort von Unterpurkla wird seit über 150 Jahren fast ununterbrochen durchgeführt. Ausgehend von schweren Unwettern mit Bränden die den ganzen Ort betrafen. Dies erweckt Erinnerungen an die vergangenen bzw. schon fast täglich anhaltenden Unwettern. Zelebriert wurde der Gottesdienst mit Umgang von Pfarrer Slawek Bialkowski.Seit Jahrzehnten führen die Kameraden der FF Unterpurkla diesen Umgang zusammen mit der Dorfgemeinschaft durch. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Feuerwehr im Anschluss ihren Frühschoppen durchführen. Das gesamte Küchenteam und die Getränkestände waren für diesen Ansturm wieder bestens gerüstet. Und so konnte man bei kühlen Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten diesen Sonntag genießen Die Bevölkerung folgte zahlreich der Einladung unserer Feuerwehr. Musikalisch umrahmt wurde er wieder von der Grenzlandmusik Halbenrain unter der Leitung von Kapellmeisterin Manuela Palz. Für unsere kleinen Gäste gab es zu ihrem Vergnügen wieder eine große Hüpfburg. Bei unserem Gewinnspiel, dass über Facebook stattfand, hatten Eva Maria Ulz und Elmar List das große Glück.


Ein Dank gilt an dieser Stelle wieder allen freiwilligen Helfer: innen und Kameraden die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.























Bericht und Fotos: HBI d. V. Josef Baumgartner
Drohnen - Fotos BM Georg Grafoner