9. Juli 2016

Feuerwehren des Abschnittes 5 Halbenrain übten für den Erstfall!

Alarmstichwort “Starke Rauchentwicklung bei der Maistrockenanlage Tschiggerl in Halbenrain 229 mit vermissten Personen“!
Aus ungeklärter Ursache ist die Agrar-Halle, und in Folge die Agrar-Pelletsanlage in Brand geraten..

So die Annahme der diesjährigen Abschnittsübung!

Nach kurzer Erkundung der Lage und dem Ausmaß des Brandverlaufes, ließ Einsatzleiter OBI Thomas Weinhandl über die LLZ die Feuerwehren Dietzen, Unterpurkla, Weixelbaum, Hürth. Oberpurkla,und das Einsatzleitfahrzeug des BFVRA nachalarmieren.

Unsere Kameraden waren unter Kommandant Thomas Kager mit dem KLF für die Löschwasserversorgung der TLF verantwortlich.
LM d.V. Georg Grafoner war im Einsatzleitfahrzeug des BFVRA im Einsatz. 


Die Feuerwehrmänner wurden durch die verschiedene Szenarien auf Trab gehalten.
Durch das rasche Eingreifen und der guten Zusammenarbeit der Einsatzkräfte wurde das Übungsziel, die Löschwasserversorgung der Objekte sicherzustellen, vollends erreicht.
Als Übungsbeobachter fungierten die Betreiber und ABI Heinrich Moder vom Abschnitt 5.
Bei der anschließenden Schlussbesprechung ließ man den Einsatz nochmals Revue passieren.


Es waren insgesamt 44 Kameraden mit 8 Fahrzeugen im Einsatz.

Bericht und Fotos:

BI Josef Baumgartner






2. Juli 2016

Kampf um den Wanderpokal

11 Gruppen vom Abschnitt 5 und 3 Gästegruppen trafen sich am 01.07.2016 bei der Feuerwehr Hürth
ein um beim diesjährigem Nassvergleichskampf ihr Können unter Beweis zu stellen.
Unsere Wettkampfgruppe trat bei diesem „Wilden Bewerb“ als Titelverteidiger an.Sie konnten sich jedoch heuer nicht gegen die Kameraden der FF Weixelbaum durchsetzen. Der Sieg und der Wanderpokal ging nach Weixelbaum. Die Bewerbsgruppe erreichte aber den hervorragenden 2. Platz vor der “ Seniorengruppe“ der FF Hürth.

Bei der anschließenden Kameradschaftspflege wurden jedoch schon wieder Pläne für das kommende Jahr geschmiedet, mit dem Ziel “Der Pokal muss wieder nach Unterpurkla“

Bericht und Fotos:

BI Josef Baumgartner








18. Juni 2016

Das Warten hat ein Ende


Eine Delegation der FF Unterpurkla machte sich am 17.06.2016 auf den Weg nach Halbenrain. Im „Gepäck“ hatten sie den, von Feuerwehrkameradin der FF Halbenrain - Brigitta Krischan, beim alljährlichen Schätzspiel gewonnenen Maibaum.
Die Kameraden wurden herzlichst von unserer Gitti empfangen.
Nach Abladen des Baumes, ging es bei guter Jause und gemütlichem Beisammensein bis in die späten Nachtstunden hinein.


Liebe Gitti, Danke für deine „Gast-Freundschaft“ 






Bericht und Fotos:  BI Josef Baumgartner  

Fotos

8. Juni 2016

Storchaufstellen - Julian

Wir gratulieren unserer Funkbeauftragten LM d. F. Silvia Moder und BI Peter Pilch(FF St. Peter a. O.) zur Geburt ihres Sohnes Julian. Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Unterpurkla machte sich mit Storch bewaffnet auf zum Haus der glücklichen Eltern und überreichte ein Präsent. Wir wünschen der kleinen Familie alles Gute auf ihrem neuen Lebensweg zu dritt.





 

30. Mai 2016

Umgang-Sonntag mit den Kameraden der FF Unterpurkla


Auch heuer wurde die Prozession von der Kapelle durch den Ort mit den Kameraden der FF Unterpurkla durchgeführt. Pfarrer Thomas Babski zelebrierte zum zweiten mal in herzlicher Weise den Gottesdienst.
Musikalisch umrahmt wurde dieser Umgang mit heiliger Messe von der Grenzlandmusik Halbenrain.
Anschließend fand der Frühschoppen der FF Unterpurkla mit "Emmerich & Friends" und Schlagersängerin Christa Fartek statt. Sie sorgten wieder für ausgezeichnete Stimmung. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Feuerwehr!
"Wir kommen wenn sie uns brauchen, kommen auch sie wenn wir sie brauchen"
Dieses Fest war durch die zahlreichen freiwilligen HelferInnen ein großer Erfolg, denen auch auf diesem Wege noch-einmal für ihr unermüdliches Engagement gedankt sei.




Bericht und Fotos:  

BI Josef Baumgartner

21. Mai 2016

Bereichsleistungsbewerb

Am 20.05.2016 fand der Bereichsleistungsbewerb in Eichfeld statt. Die Bewerbsgruppe Unterpurkla nahm erfolgreich mit ihrer Bewerbsgruppe daran teil. Die Gruppe erzielte eine tolle Leistung und FM Leonie Faber, FM Nico Faber, FM Reinhard Dopona und FM Stefanie Lanschützer erhielten das Leistungsabzeichen in Bronze.



WEITERE FOTOS


Taktisches
Zeichen
Löschgruppe
VWKZ-GrKdt.gifGruppenkdt.
Leonie Faber
VWKZ-Melder.gifMelder
Stefanie Lanschützer
VWKZ-Masch.gifMaschinistReinhard Dopona
VWKZ-AngrF.gifAngriffstruppführer
Maximilian Stessel
VWKZ-AngrM.gifAngriffstruppmann
Sebastian Stessel
VWKZ-WasserF.gifWassertruppführer
Michael Moder
VWKZ-WasserM.gifWassertruppmann Siegfried Ulz
VWKZ-SchlauchF.gifSchlauchtruppführerThomas Gütl
VWKZ-SchlauchM.gifSchlauchtruppmann
 Nico Faber


Foto: LM Silvia Moder
Bericht: LM Georg Grafoner

1. Mai 2016

Florianisonntag

Zu Ehren des heiligen Florian!

Am 01.05.2016 trafen sich die Kameraden der FF Unterpurkla mit Kameraden des Abschnittes 5 Halbenrain zum traditionellen Florianisonntag. In Begleitung der Grenzlandmusik Halbenrain marschierten sie unter OBR Johannn Edelsbrunner und ABI Heinrich Moder, in Richtung Pfarrkirche, wo gemeinsam mit der Bevölkerung der Gottesdienst gefeiert wurde. In seiner Predigt dankte Pfarrer Thomas Babski den Frauen und Männern für ihren unermüdlichen Dienst an den Mitmenschen.Ein herzlicher Dank ging an die Marktmusik für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes.
OBR Johann Edelsbrunner und ABI Heinrich Moder dankten am Kirchplatz den KameradenInnen für die geleisteten 17200 Stunden zu jeder Tages und Nachtzeit. Im Anschluss wurde ein Kranz für die verstorbenen Kameraden am Kriegerdenkmal abgelegt.
Seitens der Gemeinde lud Bgm. Ing Dietmar Tschiggerl zur Kameradschaftspflege in den Gasthof Wagner ein.



Bericht und Fotos:
BI Josef Baumgartner