5. Juni 2018

Tradition hat einen Namen: Umgang-Sonntag mit der FF Unterpurkla


Seit ca.150 Jahren soll dieser jährlich, mit einer Maria-Prozession durch den Ort, von den Dorfbewohnern ohne Unterbrechung durchgeführt worden sein. Ausgehend von schweren Unwettern mit Bränden die den ganzen Ort betrafen. Dies erweckt Erinnerungen an die vergangenen bzw. schon fast täglich anhalteten Unwetter. Zelebriert wurde der Gottesdienst mit Umgang von Pfarrer Thomas Babski. Seit Jahrzehnten führen die Kameraden der FF Unterpurkla diesen Umgang zusammen mit der Dorfgemeinschaft durch. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Feuerwehr ihren Frühschoppen im Anschluss durchführen.                   Die Bevölkerung folgte zahlreich der Einladung:                                                                                              Wir kommen immer, wenn Sie uns rufen! Kommen auch Sie, wenn wir Sie rufen!  Musikalisch umrahmt wurde er wieder von der Grenzlandmusik Halbenrain unter der Leitung von Kapellmeister Manuela Palz.

Danke Allen, die auch heuer wieder zum Gelingen des Umgang-Sonntags mit Frühschoppen beigetragen haben.   





weitere Fotos folgen




Bericht und Fotos:  BI d.V. Josef Baumgartner                                                                               

1. Mai 2018

Maibaum 2018



Traditionell wurde von den Kameraden der Maibaum wieder am Vortag des 1. Mai beim Rüsthaus aufgestellt. Die zahlreichen Gäste folgten der Einladung: “Wir kommen immer, wenn sie uns rufen! Kommen auch Sie, wenn wir sie rufen“ ! Der Baum wurde heuer von der Familie Ulz aus Unterpurkla gespendet und das erste Mal verlost. Das große Los (Sprich Maibaum) ging nach “Grohschitz“ zu unserem Installateurmeister a.D. Franz Wallner. HBI Thomas Kager bedankte sich zum Schluss bei allen Gästen für ihr Kommen. Ein großer Dank galt wieder seinen Kameraden, die wieder in stundenlanger Arbeit den Baum geschnitzt und dekoriert haben.

Ein großer Dank gilt auch der Firma Schuster für die zur Verfügungstellung des Kranwagens mit Ihrem Fahrer Roland Heinisch.
 
Bericht und Fotos:  BI Josef Baumgartner

Franz Wallner









                                        



    






15. April 2018

Grundausbildung 1


An den letzten zwei Wochenenden stellten sich Jungfeuerwehrfrauen, Isabella Glanz, Elisa Kager und unser Quereinsteiger Bernhard Ressel dieser Herausforderung. Im Rüsthaus Halbenrain stellten sie sich, vor den strengen Blicken unseres BR Heinrich Moder, Ausbildungsbeauftragtem des BFVRA, OBI Stefan Reichmann, Abschnittsbeauftragte HBI Brigitta Krischan, dieser theoretisch und praktischen Ausbildung. Hauptmerkmal dieser galt der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung und das richtige Absichern der Unfallstellen.                                                                   Dieser erste Einstieg in den Aktivdienst ist nicht nur eine starke Unterstützung der Feuerwehr, sondern ein Garant an Sicherheit für unsere gesamten Bevölkerung. Gratulation zu eurer Ausbildung! Lob und Anerkennung gab es vor Ort von unserem Brandrat Heinrich Moder.                    





Wie schon in den vergangenen Jahren waren seitens unserer Feuerwehr, HBI Thomas Kager, LM d. F. Georg Grafoner, und HFM Sebastian Stessel als Ausbildner vor Ort.         

Bericht und Fotos:  BI Josef Baumgartner                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Weitere Fotos:

1. April 2018

Frohe Ostern

Die Freiwillige Feuerwehr Unterpurkla wünscht Ihnen und ihrer Familie ein Frohes Osterfest!


24. März 2018

Wissenstest 2018 Weinburg

Am 24.03.2018 fand der heurige Wissenstest des Bereichsfeuerwehrvebandes Radkersburg in Weinburg statt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Unterpurkla nahmen JFF Jana Deutscher, JFM Tobias Schmerböck und JFM Michael Wildbacher teil. Durch die gute Vorbereitung in der Feuerwehr wurde von allen drei Jugendlichen die volle Punkteanzahl erreicht. Dieses erlernte und geprüfte Wissen trägt einen wesentlichen Teil der Grundausbildung in der Feuewehr bei. Die Freiwillige Feuerwehr Unterpurkla gratuliert ihren Jugendlichen recht herzlich zum bestandenen Wissensttestabzeichen in Bronze und wünscht Alles Gute für die weitere Feuerwehrlaufbahn.

Bericht und Fotos: LM d.F. Georg Grafoner



18. März 2018

Wissenstest 2018 Trautmannsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Unterpurkla gratuliert ihrem Mitlglied FM Bernhard Ressel recht herzlich zum bestandenen Wissenstest in Bronze, Silber und Gold. Als sogenannter Quereinsteiger durfte er alle drei Abzeichen auf einmal machen. Dieses erlernte und geprüfte Wissen ist die Vorbereitung auf die Grundausbildung 1 die unser Bernhard in kürze besuchen wird. Alles Gute und Viel Glück auf dem weiteren Feuerwehrwege.

Bericht und Fotos: LM d. F. Georg Grafoner